Zur Website
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Was bringt die Zukunft?

Aktuelle Trends und Entwicklungen, Best practices und zukunftsweisende Projekte aus der Welt der Mobilität.

Future

Das Jahrzehnt des Busses

Der Bus ist für das Erreichen der Klimaschutzziele von entscheidender Bedeutung. Das am meisten genutzte Verkehrsmittel im öffentlichen Nahverkehr ist umweltfreundlich, wird technisch immer ausgereifter und ist bestens zur kurzfristigen Verlagerung von Verkehren geeignet.

weiterlesen
Future

Technologieoffen in die E-Bus-Zukunft

Auch in der Corona-Krise muss der Klimaschutz weiter vorankommen. Fakten und Fristen dafür formuliert die Clean-Vehicles-Richtlinie der EU. Sie setzt enge Termine für die Beschaffung neuer, klimaneutraler Bus-Generationen. Damit hat sie auch den Blick auf Wasserstoff als Energiequelle für den ÖPNV geschärft.

weiterlesen
Future

Hoffnungsträger Schiene

Mehr Güterverkehr auf der Schiene ist eine entscheidende Voraussetzung für das Gelingen der Verkehrswende. Branche und Politik wollen den Anteil in einem wachsenden Markt bis 2030 von derzeit 19 auf 25 Prozent ausbauen. Der Kombinierte Verkehr und verbesserte digitalisierte und automatisierte Prozesse können dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

weiterlesen
Future

Arizona: Fahrerlos ans Ziel

Ob fliegend oder selbststeuernd: Kultautos aus Filmen und Serien stehen für manch eine Zukunftsvision der Automobilbranche. Nun könnte sich ein selbstfahrendes Modell aus dem Land der berühmtesten Filmindustrie in nächster Zukunft als Marktführer erweisen.

weiterlesen
Future

In Zukunft autonom

In Arizona sind fahrerlose Taxis unterwegs, in Singapur ist die halbe Stadt ein Testfeld für autonomes Fahren und Volkswagen hat für 2025 kommerzielle Flotten von hochautomatisierten Fahrzeugen angekündigt. Doch noch sind wichtige rechtliche Rahmenbedingungen zu klären – auch für den Einsatz im öffentlichen Nahverkehr.

weiterlesen
Future

Digitaler Güterverkehr: smarte Fahrzeuge und Waggons

Eine deutliche Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene, ohne auch nur einen Meter neue Gleise zu verlegen? Experten halten das durchaus für möglich. Die Digitalisierung birgt das Potenzial, die Effizienz des Schienengüterverkehrs weiter zu steigern und durch Optimierung mehr Kapazitäten zu schaffen. Dabei geraten neben der Infrastruktur vor allem Fahrzeuge und Waggons in den Blick. Einige Beispiele.

weiterlesen