Zur Website
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Was bringt die Zukunft?

Aktuelle Trends und Entwicklungen, Best practices und zukunftsweisende Projekte aus der Welt der Mobilität.

Future

Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Die Deutsche Bahn lässt über den Berliner Spezialisten Gefertec Ersatzteile über ein innovatives 3D-Druckverfahren herstellen und will so Reparaturen beschleunigen. Dank des besonderen Verfahrens können nun erstmals auch schwere Metallteile gedruckt werden.

weiterlesen
Future

U-hoch-3: Assistenzsystem soll Fahrgäste unterstützen

Forscher der Universität Kassel entwickeln derzeit ein Assistenzsystem für den öffentlichen Nahverkehr. „Unbeschwert urban unterwegs“ – kurz: U-hoch-3 – soll unter anderem Informationen über den Belegungszustand von Bussen und Straßenbahnen bereitstellen, die Anschlusssicherheit beim Umsteigen verbessern und mit einem Lieferdienst die separate Beförderung von Einkäufen und Gepäck ermöglichen.

weiterlesen
Future

Wettrennen am Himmel

Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Volocopter, Cityairbus, Lilium-Jet: Wir stellen drei der vielversprechendsten Flugtaxi-Projekte vor.

weiterlesen
Future

Pilotprojekt gestartet: Darmstadt testet ferngesteuerte und automatisierte Tram

Zur zukünftigen Optimierung und Weiterentwicklung des Straßenbahnnetzes in Darmstadt startet ein Forschungs- und Projektteam ein bisher deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt: Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie fährt ab Sommer auf allen Linien eine mit Sensoren und künstlicher Intelligenz ausgestattete Straßenbahn, die relevantes Datenmaterial sammelt.

weiterlesen
Future

Wo wollen wir in Zukunft laden?

Ob E-Autos sich durchsetzen, hängt vor allem auch mit der Frage nach der vorhandenen Ladeinfrastruktur zusammen. Doch an welchen Standorten sind öffentliche Ladesäulen sinnvoll? Magdeburger Forscher wollen bei der Suche neue Wege gehen.

weiterlesen
Future

Deutschlands erstes BRT-Projekt: Ludwigsburg plant mit Fördergeldern

Bereits im Herbst 2020 sollen die ersten batteriebetriebenen BRT-Schnellbusse auf separaten Fahrspuren durch Ludwigsburg fahren. Geplant ist ein elf Kilometer langes, integriertes Verkehrssystem, das die verkehrsstärkste Achse der Stadt entlastet. Das Projekt ist Bestandteil des Sofortprogramms „Saubere Luft in Ludwigsburg“ und soll dazu beitragen, Fahrverbote zu vermeiden.

weiterlesen