Zur Website
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Was gibt’s Neues?

News zur Initiative „Deutschland mobil 2030“, der Kampagne und den begleitenden Veranstaltungen.

News

„Die Menschen wollen den öffentlichen Nahverkehr.“

Einfach, verständlich und überall flexibel nutzbar: Die praktischen Vorteile des 9-Euro-Tickets haben die Menschen überzeugt. Das belegt die bundesweite Marktforschung, die der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zusammen mit der Deutschen Bahn und den Marktforschungsinstituten Forsa und RC Research im Auftrag von Bund und Ländern im Aktionszeitraum 1. Juni bis 31. August 2022 durchführt.

weiterlesen
News

„Wir brauchen eine Flatrate für Deutschland“

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) schlägt ein ÖPNV-Klimaticket für 69 Euro als Nachfolgeregelung zum 9-Euro-Ticket vor. So die wichtigste Botschaft eines Redaktionsgesprächs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) mit Ricarda Lang, Markus Lewe und Oliver Wolff, dass in den Tagen danach ein bemerkenswertes Medienecho gefunden hat.

weiterlesen
News

Treue-Bonus und Schnupper-Ticket: 9-Euro-Ticket zum Erfolg führen

Um die gestiegenen Energie- und Spritpreise für Bürger*innen zu kompensieren, hat die Ampel-Regierung im Rahmen des Entlastungspaketes das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV angekündigt. In einem Gastbeitrag äußert sich Ingo Wortmann, Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen, zur Umsetzung der Aktion.

weiterlesen
News

VDV-Positionspapier: schneller mehr Schiene bauen

Mehr Schiene statt Straße: Das ist nach weithin herrschender Auffassung in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft unabdingbar für die konsequente Mobilitätswende hin zum klimaneutralen Verkehr. Wie steinig der Weg dorthin ist, dokumentiert ein aktuelles Positionspapier des VDV, das sich lediglich mit einem wichtigen Teilaspekt befasst – der Planung des Infrastrukturausbaus. Alle reden von Planungsbeschleunigung: Das Papier kommt auf rund 50 verschiedene Thesen und Anforderungen, wie die schnelle Realisierung von Verkehrsprojekten deutlich verbessert werden kann und muss.

weiterlesen
News

Vorfahrt für die Mobilitätswende im Saarland

Am 27. März 2022 wählen die Bürgerinnen und Bürger des Saarlandes einen neuen Landtag und bestimmen damit auch über wichtige Weichenstellungen im Bereich der Mobilität. Damit sich die Öffentlichkeit ein Bild von den unterschiedlichen Positionen machen konnte, lud die Landesgruppe Südwest des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am 15. März unter dem Titel „Vorfahrt für die Mobilitätswende!“ zu einem verkehrspolitischen Forum ein.

weiterlesen
News

Bahn setzt wichtige Strecken in Süddeutschland unter Strom

Die Elektrifizierung des deutschen Eisenbahnnetzes kommt mit zwei großen Schritten in Süddeutschland voran. Die „Südbahn” von Ulm nach Friedrichshafen und weiter nach Lindau steht seit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember unter Strom. Und die bereits vor einem Jahr zunächst nur für den Fernverkehr München - Bregenz - Zürich elektrifizierte „Westallgäubahn” ging ebenfalls voll in den elektrischen Betrieb.

weiterlesen