Zur Website
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wer bezieht Stellung?

Statements, Interviews, Gastbeiträge und Kolumnen von Fachleuten und Vorhabenträgern rund um die Zukunft der Mobilität.

Position

Luisa Neubauer, „Fridays for Future”, zur klimafreundlichen Mobilität

Wie ist das Klimapaket der Bundesregierung zu bewerten und welche Herausforderungen muss Hamburg auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Mobilität bewältigen? Luisa Neubauer von „Fridays for Future“ bezieht im Videointerview Stellung.

weiterlesen
Position

Stefan Heimlich zur Alltagsmobilität

„Gerade in den Städten ist das Auto nicht immer die beste Wahl.“ Warum sich der Auto Club Europa auch für den ÖPNV und das Rad stark macht, erklärt der Vorsitzende Stefan Heimlich im Interview.

weiterlesen
Position

Köpfe frei für grüne Mobilität

Gretas Herzblut-Auftritt vor der Uno und die vernichtende Kritik an den Klimaplänen der Bundesregierung erschrecken: Radikalität allein ist ein schlechter Wegbereiter für die Verkehrswende.

weiterlesen
Position

Kritik an Scheuers Vorschlag: Bremsen E-Roller und PKW den ÖPNV aus?

Im August dieses Jahres legte das Verkehrsministerium einen Entwurf einer neuen Straßenverkehrsordnung vor. In dem Schriftstück empfiehlt das Ministerium, Busspuren auch für Fahrgemeinschaften und E-Tretroller zu öffnen. Was als große Geste mutmaßt, ist jedoch in der Realität schwer umzusetzen.

weiterlesen
Position

Initiative für saubere Luft

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund will eine Investitionsoffensive für sauberen Verkehr in den Kommunen. Das ist ein Bestandteil des Aktionsplans Luftreinhaltung, den Dr. Gerd Landsberg, geschäftsführendes Präsidialmitglied des DStGB, in einem Positionspapier fordert.

weiterlesen
Position

Niedrigwasser am Rhein: Die Schiene trotzt dem Klima

Mit einem Aktionsplan will Minister Scheuer zuverlässige Transportbedingungen am Rhein schaffen. Hafenbetreiber und Unternehmen fordern darüber hinaus alternative Lösungen über die Schiene.

weiterlesen