Zur Website
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wer bezieht Stellung?

Statements, Interviews, Gastbeiträge und Kolumnen von Fachleuten und Vorhabenträgern rund um die Zukunft der Mobilität.

Position

Brennpunkt Mobilitätswende: Raus aus der Sofaecke

Während die Wahlkämpfer das Thema Klimaschutz oft fahrlässig im Ungefähren belassen, schwant Fachpolitikern in Bund und Ländern zunehmend der Ernst der Lage. Ist es wirklich erst fünf vor Zwölf?

weiterlesen
Position

Brennpunkt Mobilitätswende: Markt statt Flugverbote

Frankreich denkt darüber nach, Kurzstreckenflüge zugunsten der Bahn zu verbieten. Das gefällt auch manchen Klimaschützern hierzulande. Doch staatlicher Dirigismus zum Umsteigen in den ICE oder TGV ist keine Lösung.

weiterlesen
Position

BRENNPUNKT VERKEHRSWENDE: Raus aus der Unverbindlichkeit!

Starkregen, Blitz und Donner, Hagelkörner, Wasserfluten: Die Klimakatastrophe schickt ihre Vorboten. Viele Warner und Mahner sind alarmiert. Doch die Masse der Menschen ist träge, wenn es um nötige Verhaltensveränderungen geht, und die Politik reagiert oft halbherzig. Mobilitätswende? Ja, da war doch was…

weiterlesen
Position

BRENNPUNKT VERKEHRSWENDE: Strikte Fastenkur statt Leben aus dem Vollen

Klimaschutz kostet viel Geld und wird die Lebensumstände weithin verändern. Dazu ist nachhaltige Mobilität überlebenswichtig – die Verkehrswende. Auch sie gibt es nicht zum Nulltarif. Die Diskussion um die Benzinpreise zeigt: Im Wahlkampf-Populismus wird das kräftig ignoriert.

weiterlesen
Position

Mehr Tempo für den Klimaschutz

Immer mehr Busse mit Elektroantrieb, immer mehr Straßen-, Stadt- und U-Bahnen: Trotz der lähmenden Pandemie setzen die Verkehrsunternehmen kontinuierlich auf die Mobilitätswende. Diese wollen noch zulegen. Dafür haben sie Rückenwind aus der Politik.

weiterlesen
Position

Brennpunkt Verkehrswende: Es brennt am Brenner-Zulauf

Schnelle, leistungsfähige Schienenwege durch die Alpen sollen endlose Lkw-Kolonnen ersetzen. Erst der Gotthard-Tunnel, nun die Brenner-Unterquerung. Doch Verkehrswende und Klimaschutz drohen einmal mehr an deutschen Provinzpolitikern zu scheitern.

weiterlesen